Zum Hauptinhalt springen

Umfassende Ausbildung für Hebammen

Die Berufsfachschule für Hebammen ist unter dem Dach des Staatlichen Beruflichen Schulzentrums für Gesundheitsberufe Erlangen am Universitätsklinikum Erlangen angesiedelt. Sie ist eine von drei staatlichen Hebammenschulen des Freistaates Bayern und wurde im Jahr 1874 gegründet. Die Schule bietet insgesamt 60 Ausbildungsplätze, jeweils 20 Schüler/innen pro Ausbildungsjahr werden je nach Fortschritt der Ausbildung in einem Unter-, Mittel- sowie einem Oberkurs unterrichtet.

Fachliche Leitung

Cornelia Enunwa-Krell, B. A.


Aus Ausbildung wird Studium!

Im Oktober 2021 wurde die letzte Klasse an der Hebammenschule zur altrechtlichen Hebammenausbildung aufgenommen. Bewerbungen sind seit diesem Zeitpunkt an der Hebammenschule nicht mehr möglich. Im Oktober 2024 wird der letzte Kurs die Hebammenausbildung mit dem Staatsexamen abschließen.

 

Informationen zum Hebammenstudium: https://www.frauenklinik.uk-erlangen.de/lehre/studium-hebammenwissenschaft/


Themen aus der Hebammenschule

NEU

Studiengang Hebammenwissenschaft

Aktuelles

02.11.2021

Ohne Fleiß kein Staatspreis!

Absolventinnen der Erlanger Hebammenschule wurden aufgrund ihrer herausragenden Leistungen mit dem Bayerischen Staatspreis ausgezeichnet